Und iwann wirst du zum Einzelkämpfer, weil du siehst dass sie dich nie akzeptieren werden.

Abschied

Es fällt mir so schwer. Tränen die immer mehr werden. Ich habe so angst vor den neuanfang. Ich will hier bleiben, nicht soweit weg. Ich hab so angst meinen freund und meine beste freundin zu verlieren. Angst davor dass es die falsche Entscheidung war. Ich komm aus den heulkrampf nicht mehr raus. Bitte nehmt mich da oben auch so wie ich bin. Bitte akzeptiert mich. Ich hab so angst ein Einzelgänger zu werden da droben. Mama tut mir auch so leid weiles allein lass. Papa vermisst mich auch so. Opa und oma auch. Mir fehlen alle jetzt schon so. Solange gekämpft dass ich wegkann und jetzt nur noch am weinen weil ich so angst davor hab. Hoffentlich wird alles gut. Hoffentlich schaffe ich das. Diese ganzen Zweifel machen mich kaputt.

Neuanfang

Du darfst mich bitte nicht loslassen.

(Quelle: mrsprincesss, via puzzleteile)

Es tut weh, aba das ist schon okay.

(Quelle: m--p--m, via holiprrr)

Du sagst ich renn vor meinen Problemen weg? Nein ich laufe weg, dabei merkt man zumindest nicht wie weh das ganze tut

Ich wünschte du könntest sehn wie sehr ich dich doch liebe.

Tolles Gefühl einer Person von “super wichtig” zu “total egal” zu werden.

Es fühlt sich alles so richtig an! :$

Finde einen Jungen, der dich zärtlich küsst, mit dem du im Bett landest ohne, dass ihr Sex habt. Der, wenn du ihn verlässt, dir hinterher rennt, dich packt und dich leidenschaftlich küsst. Der dir immer zuhört und hilft, auch mit der Schule. Der dir auch vor seinen Freunden deine Liebe gesteht, einer für den die Worte: ”Ich liebe dich”, eine Bedeutung haben. Und wenn du ihn endlich hast, dann lass ihn nie wieder los, denn so einen findest du kein zweites Mal.

(via pinei)